Teamarbeit Aufbau Seminar

Zähmung von Komplexität

Wie findest Du unter Zeit- und Kostendruck die richtige Balance, Deine Teamziele nicht aus den Augen zu verlieren und trotzdem eine hoch motivierte Truppe zu führen? Und das in einem komplexen Umfeld. Im Mittelpunkt unseres Teamarbeit Aufbau Seminars steht professionelle Kommunikation. Im Team. Zu den Stakeholdern. Grundlage ist ein flexibles Controllingsystem, dass es einem Team erlaubt, im Rahmen der Vorgaben, sich selbst zu steuern.

Dein Nutzen

  1. Du lernst Dein Projekt einzuordnen in die aktuelle organisatorische Entwicklungsphase Deines Unternehmens. Darüber hinaus identifizierst Du ‚Critical Issues‘ für den Teamerfolg.
  2. Du verstehst außerdem, wie Deine Teamziele in der Organisation professionell synchronisiert werden müssen.
  3. Im Seminar lernst Du die Methode ‚System Thinking‘ kennen und nutzen, um komplexe Situationen zu modellieren und wichtige Erfolgsszenarien abzuleiten.
  4. Du lernst die Controllingmethode ‚Balanced Scorecard’ kennen und bist dadurch in der Lage Dein Team-Dashboard zu entwickelt, um Fehlentwicklungen rechtzeitig zu identifizieren.
  5. Darüber hinaus bist Du in der Lage Dich professionell selbst zu organisieren, um im Team nicht zu verbrennen.
  6. Du kannst Sprache, auch Körpersprache, lesen und endlich angemessen damit umgehen.
  7. Du erkennst Machtspiele.

Seminarthemen:

Die folgenden Themen orientieren sich an der Reihenfolge Deines Nutzens.

Zu 1: Larry Greiners Phasenmodell

Bevor Du Deine Teamziele definierst, musst Du wissen, in welcher kritischen Situation Dein Unternehmen steckt. Krise und sinnvolle Ziele hängen unmittelbar zusammen. Also – nicht einfach irgendwelche Ziele definieren. Klar fokussieren!

  • Phasen Deiner Unternehmens Entwicklung vom Star-Up zum Global Player
  • Think big and stay focused
  • Risiken in jeder der Phasen als Grundlage Deiner Zielplanung? Mehr Infos zum Greiner-Modell?

Zu 2: Deine Ziele als Teamleitung

Du analysierst Deine Vorgaben, ggfs. Dein Businessmodell, definierst Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken und ermittelst darüberhinaus die wesentlichen Treiber für Deinen Erfolg. Die Grundlage für Deine Ziele

  • Was sind Deine Ziele
  • Welche Probleme kann es bei deren Definition geben?
  • Abhängigkeit der Ziele von der Greiner-Unternehmens-PhaseWarum sind für Dich „Key Performance Indikatoren“ so wichtig? Wie findest Du sie?
  • Warum spielt dabei vernetztes Denken für Dich eine zentrale Rolle?
  • Geld ist nicht alles. Aber ohne Geld ist alles nichts! Messbarkeit

Zu 3: Synchronisation im Zielfindungsprozess

Abstimmung Deiner Ziele mit Zielen der selben Instanz in der Aufbauorganisation und über- bzw. untergeordneten Instanzen.

  • Dein Business-Modell auf kybernetischer Ebene
  • Wertschöfpende- / Nicht- wertschöpfende Prozesse. Fokus Stakeholder
  • Vertikale & horizontale Synchronisation. Schlanke Entscheidungs- und Kommunikationsprozesse.
  • Bist Du schon Konfliktprofi

Zu 4: Einstieg in die Balanced Scorecard

Wie sieht Dein perfektes Team-Dashboard aus? Stelle Dir die Anzeigen im Cockpit Deines Fliegers vor. Ähnlich bauen wir Dein Team-Dashboard auf. Welcher Key Performance Indicator sieht gut aus? Welcher nicht? Können wir Trends erkennen, ob sich die Team- / Projekt-Performance

  • Grundlagen der BSC: Open-Book Philosophy
  • Transformation „Kybernetisches Modell“ (Getriebe-Modell) in BSC
  • BSC und Verantwortungsbereiche
  • Wie kannst Du Maßnahmen ableiten?
  • Steuerung Eurer Erfolgsgeschichte mit GANTT
  • Elbpfilharmonie-Effekt. Punktlandung 🙂 trotz hoher Komplexität.

Zu 5: Aufbau eines Reporting Systems

Zahlen sind eines. Der ehrliche Umgang mit ihnen unter Umständen etwas anderes.

  • Fehlerkorrektur? Belohnung des Eingeständnisses von Abweichungen?
  • BSC and Success. Warum?
  • Peter-Drucker-Paradigma: „Du kannst nur managen, was Du messen kannst.“ Wirklich?
  • Ist volle Transparenz wirklich gut? In jedem Kulturkreis?
  • Transparenz und Autorität? Gesichtsverlust?
  • Transparenz nach innen (Mitarbeiter) und nach außen (Investoren)

Zu 6: Zeitmanagement und Selbstorganisation

Wie kannst Du Dich so organisieren, dass Du den Überblick behältst. Distanz zu Dir selbst hälst und nicht in Deiner Aufgabe als Teamleitung verbrennst. Burnout!

  • Eisenhower und Prioritäten? Professionelle Selbstorganisation
  • Was sagt die Hirnforschung dazu?
  • Cool delegieren
  • Deinen „inneren Schweinehund“ überwinden?
  • Wie mit Zeitdieben umgehen?

Zu 7: Kommunikation

Die US-Psychologin Amy Cuddy sagt in TED.com „Fachliche Kompetenz ohne Vertrauen ist Nichts.“ Vertrauen entsteht durch Kommunikation. Wie tickst Du in Sachen Kommunikation? Lästiges Beiwerk oder unverzichtbarer Bestandteil von Teamerfolg?

  • Was für dich wertschätzende Kommunikation (Zuhören, Wahrnehmung, gelten lassen)?
  • „Ich reiß´Euch die Herzen aus den Leibern!!!“ (Samwer, Fuld) Motivierende Message für Dich?
  • Perspektiv-/ Rollenwechsel
  • Fokussierung (Elevator, OKR, Meetings)
  • Sprache, Rollen und Kultur
  • Sprache und Unternehmensleitbild
  • Wie Konflikte rechtzeitig erkennen und lösen? Schon Konfliktprofi?
  • Hire and Fire. Professionell. Passt es zu Deinem Unternehmensleitbild?

Zu 8: Resümee

  • Diskussion der Road-Map für Euer OKR/ Reporting-Projekt

In unseren Seminaren erhalten Sie selbstverständlich immer eine Mischung aus Seminar-Struktur, privatem Training und Coaching.

READ MORE

TRAINER

Dr. Hartwig Maly (Profil)

Dr. Hartwig Maly - Teamarbeit Basic Seminar

FLYER MIT ANMELDUNG

DAUER

3 Tage
1. Tag von 10.00 – 17.00 Uhr
2. Tag von 9.00 – 17.00 Uhr
3. Tag von 9.00 – 17.00 Uhr

PREIS

Euro 1.590,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer und Seminar.

TEILNEHMERZAHL

Max. 12 Personen

Hinweis: Dieses Seminar bieten wir übrigens auch als Firmen- oder Inhouse-Seminar an! Nach Absprache erstellen wir dann gerne ein Angebot.

Es gibt Fragen zu den Seminarinhalten? Wr beantworten diese gerne! Schreibt uns….