Seminar – Führen ohne hierarchische Macht

Ξ  LATERALE FÜHRUNG  Ξ EMPOWERMENT Ξ AUTORITÄT Ξ DELEGATION Ξ TEAMDYNAMIKEN LESEN Ξ UMGANG MIT WIDERSTÄNDEN Ξ FÜHREN MIT ZIELEN Ξ GEKONNT DELEGIEREN Ξ

WER HAT EIGENTLICH DAS SAGEN?
Oftmals entstehen Unsicherheiten darüber, wenn Projektteams kurzfristig zusammenkommen oder wenn in Teams flache Hierarchien bestehen. Das Führen ohne Weisungsbefugnis oder die sog. „Laterale Führung“ ist ein modernes Phänomen in der heutigen Arbeitswelt. Oftmals entstehen Blockaden oder Mitarbeiter ziehen sich in die Passivität zurück, bestenfalls löst sich das bestehende Problem von selbst. In vielen Fällen fehlen der lateralen Führungskraft Instrumente echter Führung, dennoch kann sie ihre Aufgabe erfolgreich meistern: mit Überzeugungskraft und Offenheit!

SEMINARINHALTE

Leiten ohne Vorgesetztenfunktion
Rolle und Aufgaben
Sich selbst und andere verstehen
Werte, Einstellungen
Motivation
Verhaltensmotive erkennen und nutzen
Anerkennung und Autorität erlangen
Richtig delegieren
Ziele vereinbaren
Woraus resultieren Autoritäten und wie kann man sie erlangen?
Besser überzeugen, genauer zuhören
Gekonnter Umgang mit Widerständen
Kritik und Anerkennung aussprechen
Teamdynamikerkennen und beeinflussen
Konflikte in Teams erkennen und bewältigen 

IHRE TRAINER: Dr. Hartwig Maly (Profil) & Thomas H. Schiffmacher (Profil)

 

Dr. Hartwig Maly

Dr. Hartwig Maly

Thomas H. Schiffmacher

 

FLYER MIT ANMELDUNG

DAUER
2 Tage von 9.00 – 17.00 Uhr

PREIS
Euro 1.050,00 zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer und Seminar.

TEILNEHMERZAHL
min. 6max. 12 Personen

Ihr habt Fragen zum Seminar? Wr beantworten diese gerne! Schreibt uns….

Ihr wollt nix mehr verpassen? Dann tragt jetzt eure beste Mail-Adresse ein!