No. 11 Projektmanagement agil vs. klassisch

Herzlich willkommen zu unserem elften Podcast.

Hier geht es um Projektmanagment agil vs. klassisch. Ist AGILITÄT nur ein Hype?

Es scheint so, als ob alles, was mit AGILITÄT zu tun hat, in der Lage ist, die wichtigsten Probleme unserer Zeit zu lösen. Nur – welche Probleme genau? Ist das nur ein Hype, weil jeder darüber spricht?

Seit einigen Monaten sprechen Führungskräfte zunehmend darüber. Erste Ansätze des agilen Managements wurden bereits in den 90er Jahren entwickelt als Antwort auf klassisch gemanagte Vorhaben mit einer erschreckend geringen Erfolgsrate von 14 Prozent. Wichtige Prinzipien dabei sind „Fail Forward“ und „Fail Often“. Fehler werden also aktiv gesucht, nicht vermieden. Häufige Tests mit Kunden gehören unbedingt dazu. Es gibt keine umfangreichen Konzepte, sondern viele kurzfristige Ziele (Sprints), deren Fortschritte im Rahmen täglicher, kurzer Stand-Up-Meeting besprochen werden. Die Erfolgsrate von 49 Prozent läßt sich sehen. Hierbei spielt regelmäßige und direkte Kommunikation in kurzen Zeitabständen eine zentrale Rolle (Alex “Sandy” Pentland, Erfolgreiche Teams).

Wie erkennen Sie Situationen, in denen agiles Führen im Alltag oder in Projekten Sinn macht? Und wann nicht? Der Podcast soll einen kritischen Überblick über klassische – und agile Methoden verschaffen. Viel Spaß beim zuhören.

Fragen & Anregungen

Es gibt Fragen zu den Podcasts oder gar Themenvorschläge ? Wir freuen uns! Schreibt uns…

DIESE THEMEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN

Projektmanagement Basis Seminar
Projektmanagement Aufbau Seminar
Projektmanagement im IT-Bereich

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

Abonniere jetzt unseren Newsletter und erhalte News, Tipps und Seminartermine. In jedem Newsletter gibt es die Möglichkeit, sich wieder auszutragen. Die Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden von KLICK-TIPP LIMITED verarbeitet. In unserer Datenschutzerklärung gibt es weitere Erklärungen hierzu.